Gewächshäuser

Gewächshäuser - Welches Gewächshaus ist das richtige?

In diesem Jahr ist es deutlich zu spüren, dass der Verbraucher nicht mehr dem Supermarkt vertraut. Immer häufiger möchte der Kunde seine Pflanzen selbst ernten. Ob als Tomatenhaus, Treibhaus oder Glashaus. Das Gewächshaus wird beim Endverbraucher immer beliebter. So kann man eine Vielzahl von verschiedenen Tomaten säen, seinen eigenen Salat geniessen oder aber auch Pflanzen, Blumenstöcke & Co. überwintern.

Das Gewächshaus ist so vielseitig wie der Anspruch

Ein klassisches Gewächshaus hat meist eine lichtdurchlässige Konstruktion, damit das Saatgut mit einer Temperatur wie in einem Glashaus oder Treibhaus konfrontiert wird. Immer beliebter werden nicht nur die Tomatenhäuser sondern Gewächshäuser, die eine uv-Beständigkeit haben und trotzdem eine gute Luftzirkulation gewährleisten.

Sie finden in unserem Sortment Gewächshäuser der Firmen ShelterLogic und der Firma Plus A/S Dänemark

Gewächshäuser aus Folie, wie die von ShelterLogic haben den Vorteil, dass Sie sehr schnell auf- und abgebaut werden können, aber auch ganzjährig zum Einsatz kommen können.

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge